Aktuelle Position : Zuhause >> Bilder >> Text

Wang Haibin: Vermischung von Klarheit und Stärke

2019-01-31          

  • 6.jpg

< >


Am 19. Januar 2019 wurde in der Stadt Renqiu, Provinz Hebei, eine Gemäldeausstellung mit dem Titel “Mischung aus Klarheit und Stärke” veranstaltet. Sie als Einzelausstellung des Malers Wang Haibin zeigte mehr als 100 Werke, darunter feine Pinselarbeiten, Tuschemalereien und Manuskripte. Diese dauerte bis zum 23. Januar.

 

Die ausgestellten Arbeiten bestehen aus drei Teilen: “Würde und Tiefgründigkeit“, “Erfrischende Momente“ und “Ätherisch und klassisch“. Im ersten Abschnitt nutzt der Maler seine langjährige künstlerische Praxis, um zwei verschiedene Malmethoden zu untersuchen. Der zweite Teil umfasst Arbeiten, die mit einfachen Werkzeugen und Materialien erstellt wurden, um die intuitiven Gefühle von Objekten als Subjekt für Kunstwerke zu erfassen. Der dritte Teil besteht aus Arbeiten mit ätherischen künstlerischen Konzepten, die traditionelle Anspielungen und persönliche Wahrnehmung als Subjekt verwenden. Die meisten dieser Werke sind entspannende Gedenken an Klassiker, die das persönliche Interesse des Künstlers fördern.

 

Wang Haibin erhielt während des Studiums eine umfassende und systematische Kunstausbildung, die sich auf die Ähnlichkeiten und Unterschiede zwischen chinesischer und westlicher Kunst konzentrierte und die Möglichkeiten der Integration und des Verweises zwischen ihnen untersuchte. Seine Arbeiten spiegeln oft ein tiefes Verständnis der traditionellen chinesischen Malerei wider, ziehen aber aus der westlichen Malerei Lehren in Bezug auf Farbe, Form und Schattierung. Die drei Ausstellungsbereiche sind miteinander verbunden und unabhängig. Wang Haibins vielfältige Schöpfungsversuche zeugen von seiner ständigen Erforschung der Verschmelzung von chinesischer und westlicher Kunst.

 





Sacred Mountain





Glückliches Omen



Skizze in Taxkorgan Tajik



Zither-Spielen in den Bergen



Lotus Viewing im Innenhof (Teil)


<

>

Wang Haibin: Vermischung von Klarheit und Stärke

2019-01-31            

  • 6.jpg



Am 19. Januar 2019 wurde in der Stadt Renqiu, Provinz Hebei, eine Gemäldeausstellung mit dem Titel “Mischung aus Klarheit und Stärke” veranstaltet. Sie als Einzelausstellung des Malers Wang Haibin zeigte mehr als 100 Werke, darunter feine Pinselarbeiten, Tuschemalereien und Manuskripte. Diese dauerte bis zum 23. Januar.

 

Die ausgestellten Arbeiten bestehen aus drei Teilen: “Würde und Tiefgründigkeit“, “Erfrischende Momente“ und “Ätherisch und klassisch“. Im ersten Abschnitt nutzt der Maler seine langjährige künstlerische Praxis, um zwei verschiedene Malmethoden zu untersuchen. Der zweite Teil umfasst Arbeiten, die mit einfachen Werkzeugen und Materialien erstellt wurden, um die intuitiven Gefühle von Objekten als Subjekt für Kunstwerke zu erfassen. Der dritte Teil besteht aus Arbeiten mit ätherischen künstlerischen Konzepten, die traditionelle Anspielungen und persönliche Wahrnehmung als Subjekt verwenden. Die meisten dieser Werke sind entspannende Gedenken an Klassiker, die das persönliche Interesse des Künstlers fördern.

 

Wang Haibin erhielt während des Studiums eine umfassende und systematische Kunstausbildung, die sich auf die Ähnlichkeiten und Unterschiede zwischen chinesischer und westlicher Kunst konzentrierte und die Möglichkeiten der Integration und des Verweises zwischen ihnen untersuchte. Seine Arbeiten spiegeln oft ein tiefes Verständnis der traditionellen chinesischen Malerei wider, ziehen aber aus der westlichen Malerei Lehren in Bezug auf Farbe, Form und Schattierung. Die drei Ausstellungsbereiche sind miteinander verbunden und unabhängig. Wang Haibins vielfältige Schöpfungsversuche zeugen von seiner ständigen Erforschung der Verschmelzung von chinesischer und westlicher Kunst.

 





Sacred Mountain





Glückliches Omen



Skizze in Taxkorgan Tajik



Zither-Spielen in den Bergen



Lotus Viewing im Innenhof (Teil)