Aktuelle Position:Zuhause>Gesellschaft>Text

Plan zum Schutz der Großen Mauer

2019-02-01      









Die Große Mauer gehört zu den Wahrzeichen Chinas. Die ältesten Mauerabschnitte haben eine Geschichte von 2.000 Jahren. Vor kurzem hat China einen Plan zum Schutz der Großen Mauer veröffentlicht, in dem die generellen Prinzipien, Ziele und Standards zum Schutz des monumentalen Denkmals festgehalten wurden.


Das chinesische Ministerium für Kultur und Tourismus und die staatliche Behörde für Kulturerbe haben vor kurzem den “Gesamtplan zum Schutz der großen Mauer" veröffentlicht. Der Plan beinhaltet die Prinzipien, Hauptziele und Forderungen für den Schutz des Kulturerbes.


Song Xinchao, stellvertretender Direktor der staatlichen Behörde für Kulturerbe, sagte: “Wir schätzen den historischen Wert der Großen Mauer hoch ein, nicht nur als ein einheitliches Ganzes, sondern auch den Wert jedes einzelnen Abschnitts. Wir wollen der Vorbeugung höchste Priorität einräumen, anstatt zu viel zu intervenieren. Der originale Zustand soll geschützt werden. Des Weiteren sollen die Schutzmaßnahmen den unterschiedlichen Bedingungen entsprechen. Es gibt Mauerabschnitte aus Steinen oder Erde. Die Bauformen unterscheiden sich voneinander. Die Renovierung soll gemäß den praktischen Bedingungen und Baustoffen umgesetzt werden. Letztlich soll die relevante Forschung und Ausbildung vorangetrieben werden."


Neben den obengenannten Maßnahmen sollten Einrichtungen aufgebaut werden, um die kulturellen Sehenswürdigkeiten der Großen Mauer besser auszustellen, erklärte Song Xinchao beim Interview.


中国专题图库