Aktuelle Position:Zuhause>Reise>Text

Terrassenfelder am Ailao-Berg

2018-01-18      Text und Fotos von Yang Xiuyun



Der Ailao-Berg im Süden der Provinz Yunnan ist ein Ausläufer der Hengduan-Gebirgskette. Von vielen Gewässern durchschnitten, ist er reich an Schluchten. Das zum Ackerbau geeignete Land wird hier in dem Terrassenbau bestellt. Die ansässigen Nationalitäten Hani und Yi bestellen seit Generationen diese Felder. Die Landschaft mit den Terrassenfeldern übt einen besonderen optischen Reiz aus.

 

Diese Terrassenfelder, von denen die größten bis zu einigen Hektar, andere bloß ein bis zwei Quadratmeter groß sind, sind stufenweise vom Fuß des Berges bis zu seinem Gipfel angelegt. Zahlreiche Bäche fließen durch dichte Wälder den Berg hinunter. Zu den Attraktionen des Ailao-Berges zählt der hier oft auftretende dichte Nebel. Wenn die stilvollen Häuser der nationalen Minderheiten inmitten des Bergwaldes im Nebel zu versinken scheinen, bietet dies einen Anblick von besonderem Reiz. Die Bestellung der Terrassenfelder am Ailao-Berg hat eine sehr lange Geschichte.

 

 Das Klima hier ist warm und feucht. Fauna und Flora sind vielfältig.








中国专题图库