Aktuelle Position:Zuhause>Fokus>Text

Beijing-Gipfel des China-Afrika-Kooperationsforums 2018 eröffnet

2018-09-04      Foto von Liu Weibing/Xinhuanet






                                                                                                                                                                          (Foto: Liu Weibing/Xinhua)





Die Eröffnungszeremonie des Beijing-Gipfels des China-Afrika-Kooperationsforums 2018 hat am 3. September in der Großen Volkshalle stattgefunden. Der chinesische Staatspräsident Xi Jinping und Staatsoberhäupter bzw. Vertreter von 53 afrikanischen Ländern, der UN-Generalsekretär Antonio Guterres, der Kommissionsvorsitzende der Afrikanischen Union (AU), Moussa Faki, sowie Beobachter aus 27 internationalen und afrikanischen Organisationen nahmen daran teil. In seiner Rede hat Xi Jinping das konkrete Konzept über Aufbau einer Schicksalsgemeinschaft zwischen China und Afrika vorgestellt. Zudem hat er die Initiative und Maßnahmen zur Verstärkung der chinesisch-afrikanischen Kooperation verkündet.

 

Das Hauptthema des diesmaligen Gipfels lautet „gemeinsamer Gewinn durch Kooperation, Aufbau einer engeren chinesisch-afrikanischen Schicksalsgemeinschaft". Dabei wird über die Schlüsselbereiche für die künftige chinesisch-afrikanische Kooperation in den kommenden drei Jahren beraten.

中国专题图库